Mein Blog

Aktuelles, Pressemeldungen und mehr

BR Lebenslinien: Die Marathon-Frau aus Bayreuth

BR Lebenslinien: Die Marathon-Frau aus Bayreuth

Asha Noppeney ist eine Kämpfernatur. Obwohl ihr als Kind ein Bein amputiert werden musste, läuft sie heute Marathon – und sammelt dabei Geld für benachteiligte Kinder. Denn sie weiß, wie es sich anfühlt, Außenseiterin zu sein.

Nordbayerischer Kurier: Eine außergewöhnliche Läuferin

Nordbayerischer Kurier: Eine außergewöhnliche Läuferin

Ein banaler Unfall hat das Leben von Asha Noppeney mit einem Schlag verändert: Als Siebenjährige stößt sie in ihrer Heimat Uganda mit einem Fahrradfahrer zusammen – durch den Behandlungsfehler eines Arztes verliert sie ihr rechtes Bein.

Bayerischer Rundfunk: Im Gespräch mit Asha Noppeney

Bayerischer Rundfunk: Im Gespräch mit Asha Noppeney

Einmal im Leben einen Marathon oder Halbmarathon laufen, dieses Ziel haben viele. Asha Noppeney macht es regelmäßig - und das mit nur einem Bein.

Bayerischer Rundfunk: Sechs Engel sammeln 2.000 Euro

Bayerischer Rundfunk: Sechs Engel sammeln 2.000 Euro

Sechs Mädchen haben sich in Bindlach als Engel verkleidet und Spenden für die Sternstunden des Bayerischen Rundfunks gesammelt.

Eine Ehrung vom Ministerpräsidenten

Eine Ehrung vom Ministerpräsidenten

Im Juli 2021 durfte ich eine der höchsten Ehrungen, die der Freistaat Bayern zu vergeben hat, entgegennehmen.

Nordbayerischer Kurier: Ich will laufen und Gutes tun

Nordbayerischer Kurier: Ich will laufen und Gutes tun

Die Eckersdorferin Asha Noppeney darf dieses Jahr zwei Ehrungen für Ihre Lebensleistung entgegennehmen

tz: Sie sind uns eine Ehre!

tz: Sie sind uns eine Ehre!

Ministerpräsident Söder zeichnet verdiente Bayern mit Orden aus

Bayerischer Rundfunk: Halbmarathon auf einem Bein

Bayerischer Rundfunk: Halbmarathon auf einem Bein

Für viele ist ein Marathon oder auch nur ein Halbmarathon schier unvorstellbar. Und nun stellen Sie sich diese Distanz auf einem Bein vor!

bayern-online.de "Laufend Gutes tun"

bayern-online.de "Laufend Gutes tun"

Asha Noppeney lebt seit 1988 in Bayreuth. Auf Bayern online erzählt sie ihre bewegende Biographie:

Halbmarathon für Sternstunden e.V.

Halbmarathon für Sternstunden e.V.

Die gebürtige Uganderin Asha Noppeney verlor als Kind bei einem Unfall ihr rechtes Bein. Doch das hält die aktive Rentnerin nicht davon ab, sich auch heute noch sportlichen Herausforderungen zu stellen.

ESPN "The astonishing stories behind New York City Marathon's final finishers"

ESPN "The astonishing stories behind New York City Marathon's final finishers"

Es war der Horror, aber ich wollte nicht aufgeben! Jetzt den kompletten Artikel lesen auf www.espn.co.uk.

Previous Next

Ein Treffen mit dem Präsidenten

Im Juli 2018 durfte ich den ehemaligen Präsidenten von Amerika durch seine Schwester, meine Freundin Dr Auma Obama, kennenlernen.

Registriere Dich für mein Buch

Nimm Kontakt auf